Zange

von mir geschmiedet Zange Aus Haithabu
Zange von mir geschmiedet Zange aus Haithabu

„Die Zange hat ein recht kleines Format gehört zur Gruppe der Gelenkzangen, deren Backen spitz aufeinander zulaufen. Vergleichbare Stücke sind vorallen aus Norwegischen Grabfunden der Wikingerzeit bekannt (Grieg 1920, S.39 ff.;Ohlhaver 1939, S.61;Petersen 1951, S85ff.).“ aus dem „Bericht über die Ausgrabungen in Haithabu Bericht 6“ S.24 herausgegeben von Kurt Schietzel

Das Fundstück hatte ungefähr eine Länge von 21 cm. Entnommen aus der Zeichnung.

Ich habe bei dem Nachbau eine etwas stärkere Rundung gewählt, da die Zange dann leichter Verdickungen umgreifen kann, zum anderen macht es die stärkere Rundung leichter die flächen anzupassen.

mittelalter/zange1_j.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/17 12:37 von falke

Seiten-Werkzeuge